Distanzreiten

Distanzritt in Ermelo/NL 2009

Distanzreiten (engl. Endurance Riding) ist ein Pferdesport , in dem es darum geht, eine große Entfernung zu Pferd so schnell wie möglich zu überwinden. Dabei kommt es auch darauf an, die Pferde nicht zu überfordern.

Eintages-Distanzritte werden auf Strecken ab 25 bis ca. 160 Kilometer ausgetragen. Daneben gibt es noch Mehrtageswettbewerbe wie der RAID Kaliber, der für mich schönste und längste Distanzritt der Welt, hier geht es 500 km in 8 Tagen quer durch Andalusien.

Aber auch hier in Deutschland finden Mehrtagesritte statt, z. B. die beiden Ritte von Ina Baader, der 5-Tages Ritt 'Schwäbische Alb-Weites Land' oder jedes Jahr an Pfingsten der 3-Tages-Ritt 'Beluga'.

Auch wenn der Distanzsport ein Wettkampf „gegen die Uhr“ ist, nehmen viele Teilnehmer nach dem Motto „Angekommen ist gewonnen“ teil.

Einen Videofilm zum Thema Distanzreiten gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=Mjv229jQv9k